Ärzte

Weiterbildung Zusatzbezeichnung Psychotherapie fachgebunden

Die Weiterbildung erfolgt Tiefenpsychologisch fundiert oder Verhaltenstherapeutisch und kann auch für den Bereich Kinder und Jugendliche absolviert werden.

Ärztliche Weiterbildung Zusatzbezeichnung „Psychotherapie“ fachgebunden nach den Richtlinien der Landesärztekammer Thüringen (2011)

Die Zusatzweiterbildung fachgebundene Psychotherapie umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz die Vorbeugung, Erkennung und psycho-therapeutische indikationsbezogene Behandlung von Erkrankungen des jeweiligen Gebietes, die durch psycho-soziale Faktoren und Belastungsreaktionen mit bedingt sind.

Voraussetzung zum Erwerb der Zusatzbezeichnung: Facharztanerkennung

Die laut Weiterbildungsordnung erforderlichen Inhalte werden auf 6 Semester verteilt. Eventuelle Vorleistungen der Teilnehmer (bereits absolvierte theoretische oder sonstige Weiterbildungsbestandteile) werden entsprechend den Richtlinien berücksichtigt.

Die Weiterbildung erfolgt in der Grundorientierung psychodynamisch / tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder Verhaltenstherapie

Das Curriculum umfasst:

Theoretische Weiterbildung

  • 202 Stunden in Entwicklungspsychologie und Persönlichkeitslehre, Psychopharmakologie, allgemeine und spezielle Neurosenlehre, Tiefenpsychologie, Lernpsychologie, Psychodynamik der Familie und Gruppe, Psychopathologie, Grundlagen der psychiatrischen und psychosomatischen Krankheitsbilder, Einführung in die Technik der Erstuntersuchung, psychodiagnostische Testverfahren
  • Indikation und Methodik der psychotherapeutischen Verfahren
  • 32 Stunden autogenes Training oder progressive Muskelentspannung
  • 30 Stunden Balintgruppe (Tiefenpsychologen) oder 40 Stunden Interaktionelle Fallarbeit (Verhaltenstherapeuten)

Diagnostik

  • 10 dokumentierte und supervidierte Erstuntersuchungen

Behandlung

  • 120 Stunden psychodynamische/tiefenpsychologische oder verhaltenstherapeutische supervidierte Psychotherapie, davon 3 abgeschlossene Fälle + 30 Stunden Supervision

Selbsterfahrung

  • 60 Doppelstunden Gruppenselbsterfahrung
Gebühren
 
Die Gebühren betragen pro Monat für sämtlichen Bestandteile einschließlich Supervision und Selbsterfahrung 110 Euro über den Zeitraum der Weiterbildung (36 Monate).
 
Interessenten, die bereits den theoretischen Teil der Weiterbildung teilweise oder ganz absolviert haben, können nach Prüfung der absolvierten Bestandteile in ein laufendes Curriculum einsteigen.

 

Infomaterial bestellen

Infomaterial bestellen