Erwerb weiterer Fachkunden für bereits approbierte Psychotherapeuten

Die Fachkunde wird auf der Grundlage des Psychotherapeutengesetzes und des Sozialgesetzbuches V erworben und entspricht einem Abschluss in der vertieften Ausbildung in einem Richtlinienverfahren. (Nach § 95 c des Sozialgesetzbuches V setzt der Fachkundenachweis voraus für den nach § 2…
Laut §6 Abs. 4 der Psychotherapie-Vereinbarung müssen zum Erwerb der Fachkunde Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie für approbierte Psychologische Psychotherapeuten (ohne Verfahrenswechsel) folgende Leistungen erbracht werden: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie 200h Theorie 200h Behandlung (4 Fälle) Verhaltenstherapie 200h Theorie 180h Behandlung (5 Fälle)…
unterschiedliche Bestandteile der zur Approbation führenden Ausbildung bzw. bereits in der Weiter- und Fortbildung absolvierte theoretische Bildungsinhalte (bis zu 200 von 400 Stunden) können als Vorleistungen anerkannt und Bestandteil der Fachkundeweiterbildung werden die in der klinischen Tätigkeit durchgeführten Behandlungen unter…
unterschiedliche Bestandteile der zur Approbation führenden Ausbildung bzw. bereits in der Weiter- und Fortbildung absolvierte theoretische Bildungsinhalte (bis zu 200 von 400 Stunden) können als Vorleistungen anerkannt und Bestandteil der Fachkundeweiterbildung werden die in der klinischen und sonstigen Tätigkeit durchgeführten Behandlungen unter…
unterschiedliche Bestandteile der zur Approbation führenden Ausbildung bzw. bereits in der Weiter- und Fortbildung absolvierte theoretische Bildungsinhalte (bis zu 200 Stunden) können als Vorleistungen anerkannt und Bestandteil der Fachkundeweiterbildung werden die in der klinischen Tätigkeit durchgeführten Behandlungen unter Supervision (bis…

Infomaterial bestellen

Infomaterial bestellen